Überflug über den Mars

Wer schon immer einmal über den Mars fliegen wollte, der sollte sich einmal dieses Video ansehen. Es ist erstellt aus den dreidimensionalen Aufnahmen der HiRISE Kamera der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter. Jan Frödjmann, ein finnischer Filmemacher, hat die Bilder aufgearbeitet und zu einem Video zusammengefügt. Genial! 🙂

Werbeanzeigen

Finstere Kräfte am Werk: Dunkle Materie

Ihr findet ein kleines Update zu neuesten Forschungsergebnissen in diesem Artikel, basierend auf diesen Veröffentlichungen: http://www.spektrum.de/news/nur-wenig-dunkle-materie-in-fruehen-galaxien/1441360

Volkers Raumfahrt

Der Begriff „dunkle Materie“ ist inzwischen relativ weit auch in den populärwissenschaftlichen Medien verbreitet. Ich bin kürzlich darauf gestoßen, dass jemand schwarze Schattenstreifen auf selbstgemachten Fotos entdeckt hat und nun vermutete, dass er dunkle Materie detektiert hat. Vielleicht die Lösung vorneweg: Da war wohl eher der Kamerachip defekt.

Was genau ist denn diese ominöse dunkle Materie? Eigentlich ist es relativ einfach. Alles was wir sehen, bzw. auch in anderen Frequenzbereichen als dem des Lichts wahrnehmen (z.B. mithilfe von Infrarotaufnahmen), reflektiert oder emittiert (also sendet aus) entsprechend elektromagnetische Strahlung (ein paar Details zu elektromagnetischer Strahlung findet ihr auch in diesem Artikel). Was die Reflektion bedeutet, kann man schön am Mond sehen, Emission an der Sonne.

Ursprünglichen Post anzeigen 740 weitere Wörter